Mockingjay Teil 2 - Spoilerthread

Benutzeravatar
ValMercer
Administrator
Beiträge: 818
Registriert: So 18. Okt 2015, 20:51
Wohnort: Kirchhundem
Kontaktdaten:

Mockingjay Teil 2 - Spoilerthread

Beitrag: #736 ValMercer
Sa 21. Nov 2015, 14:42

Lasst euch doch hier bitte gerne über den Film aus, wenn ihr ihn gesehen habt. ;)
Bild

Killing Muggles, torturing Order members... the family business! (J. Prince)

Fanfiction.net

Benutzeravatar
ValMercer
Administrator
Beiträge: 818
Registriert: So 18. Okt 2015, 20:51
Wohnort: Kirchhundem
Kontaktdaten:

Re: Mockingjay Teil 2 - Spoilerthread

Beitrag: #791 ValMercer
Di 24. Nov 2015, 07:48

Also... okay ich hab ihn jetzt mit Mara gesehen.

Hm.. also.... also... ihr seht? Ich hab noch keine Meinung. Vermutlich muss ich entgegen meiner Finanzpläne doch noch einmal rein. Fest steht, dass ich die Umsetzung des Buches nach wie vor gut finde (Sets, Schauspielet, etc.), aber bei diesem Film haben mich zum ersten Mal wirklich ein paar Sachen gestört, obwohl die Änderungen sicherlich nötig waren.

Katniss' Flucht aus 13 fand ich etwas pathetic muss ich ehrlich sagen. Sie spaziert einfach da rein und kein Schwein schert sich darum? Dabei ist doch offensichtlich dass ihr keiner traut. Ich verstehe dass das militärische Training zeitlich ein zu hoher Aufwand gewesen wäre, aber das ist ein mega wichtiger Schritt in der Charaentwicklung, auch weil sie und Johanna erst dadurch etwas wir Freundschaft aufbauen. Dieser Batzen hat mir total gefehlt.

Dann Coins Rede am Ende... das war SO dick aufgetragen, dass es fast lächerlich wirkte, fand ich. Aber das ist es ja eben: sie zeigt sich dadurch als "neue(r) Snow". Ich hatte halt auch die ganze Zeit meine Bachelorarbeit im Hinterkopf und gerade in den letzten Minuten von Coin zeigt sich natürlich a) wie alles wieder anfängt von vorn zu beginnen und b) die Wiederholung und Verschiebung des Sündenbockritus (ist ne laaange Geschichte, die auf einer Theorie vom Sozialanthropologen René Girard beruht).

Absolut positiv hervorheben muss ich natürlich Miss Lawrence. Meine Fresse, spielt die gut! Da reicht ein Blick und BÄM. Insbesondere ihre Dynamik mit Haymitch ist halt von erster Güte! Josh war natürlich auch super und Liam... ich habe Gale im Buch mehr gehasst, aber mittlerweile ist das beim Lesen auch eher Verachtung gewichen. Aber Liam transportiert halt diese Reue von Gale, die im Buch für mich nie so ganz rüber gekommen ist.

Was noch? Hmm... es gibt für mich seeehr sehr viele Dinge, die mir gut gefallen haben, aber auch einige, die mir etwas sauer aufgestoßen sind... aber wie gesagt: vermutlich muss man den Film zwei Mal sehen und das auch im Kontext des ersten Mockingjaysteils.
Bild

Killing Muggles, torturing Order members... the family business! (J. Prince)

Fanfiction.net

Benutzeravatar
Mara
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: So 25. Okt 2015, 01:11
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Re: Mockingjay Teil 2 - Spoilerthread

Beitrag: #873 Mara
Sa 28. Nov 2015, 18:41

Ich hab das Buch gar nicht mehr so genau in Erinnerung, konnte mich nur noch an Finnick und Prim erinnern und sonst halt nur generelles. Hab natürlich auch keine Bachelor Arbeit drüber geschrieben.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Film und mir hat da nichts missfallen, vielleicht weil ich die Buchvorlage nicht mehr so im direkten Vergleich habe. Kann aber verstehen, warum sie gewisse Dinge gekürzt und verändert haben, um es an ihre Interpretation anzupassen. Denn das ist es ja nunmal: eine Interpretation der Story.
Ich bin jetzt zwei Mal glücklich aus dem Film gegangen. Die Schauspieler waren nach wie vor toll, vorallem Miss Lawrence. Da hat Val vollkommen Recht, bei ihr genügt oft ein Blick ^^
Für mich ist der Film rund und ein würdiger Abschluss der Reihe. Kann absolut nicht meckern ^^


Zurück zu „Die Filme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast